ACHTUNG!:
Forum bald nur noch unter:
http://www.exbbz-treff.de.vu
erreichbar
oder direkt Link:
http://86053.homepagemodules.de/


#1

Was ist momentan in?

in Mode 04.08.2006 17:24
von Dome • Ehemaliger - Admin
| 577 Beiträge

Naja ich kenne mich in dem Bereich gar nicht aus. Daher kommt auch meine immer schlichte Kleidungsart zustande. Und ich frag mich gerade, was denn gerade so in ist. Kommen wieder die Schlaghosen oder ist wieder "viel Haut - Phase"? Ich weiß nur, dass es ne Modemitläufersucht gibt und dass diese Leute nichts länger wie ein bis zwei Tage anhaben, da es nach denen schon wieder out ist.


Gruß
Dome
-----
Ich bin Admin - mache aber auch Fehler


nach oben springen

#2

RE: Was ist momentan in?

in Mode 04.08.2006 21:11
von michi | 56 Beiträge

Also Domi..
natürlich bin ich die erste die sich meldet, da Klamotten sozusagen mein Hobby sind

Also erst mal muss ich sagen, wenn ich des Wort "in" hör, fröstelt es mich schon gleich....Also ich will bestimmt nit "in" sein!!Klar,ich will auch net wie der letzte Penner rumlaufen, aber des heißt nit dass man gleich "in" sein muss.
Ich persönlich schau sogar dass ich aktuelle Trends, selbst wenn ich sie schön find nit mitmache, denn ich will nit wie 1000 andere Tussis rumrennen.
Diese Winterschuhe mit den Bommeln(die kennt ja jeder) sind das beste Beispiel...die fand ich so geil....aber alle anderen sind auch darin rumgelaufen....n Jahr drauf waren die wieder mega out und wurden von allen im Schrank deponiert..da hab ich sie mir dann gekauftund war die einzige!!!Aber dewegen hab ich mich net "out" gefühlt sondern einzigartig, und ich find nur darauf kommt es an. Sowieso..was die anderen über mein Outfit denken juckt mich auch wenig!

Ich find es cool wenn Leute ihren eigenen Geschmack, unabhängig von den aktuellen Trends, in Szene sezten.
Denn durch den KLamottenstil kann man diejenige Person schon recht gut einschätzen und des find ich gut...


In Stegen zum Beispiel, haben die meisten echt kein Style und laufen halt mit dem rum was man halt so überall grad in Zeitschrieften sieht,und worin eben die ganzen anderen auch rumlaufen...und des find ich einfach soooo langweilig

Also dominik...du bist in, wenn du Sachen trägst von denen DU sagst, die sind geil!!!Egal ob es Schlaghosen aus den 80ern sind, oder n Sacko der mal deinem Papi gehört hat. Es kommt nur auf die Zusammenstellung an, auf n Auge fürs Schöne und fürs Detail!!!!!

Wenn du aber nix falsch machem und "up to date" sein, und "in" sein willst...dann kann ich dir helfen. Also weil du ja n Mann bist...musst du dir jetzt n Vintagelook verschaffen.....des heißt mehr oder weniger Neues auf alt gemacht!!! Also ne neue Jeans die zerfetzt wird und n Hemd das du dir zerlöcherst!!!So ala Jhonny Depp!!Und ist ja auch einfach zum selber machenFindest du aber auch in jedem Trendladen...kostet da halt nur n kleines Sümmchen.Und um nächtes halbe Jahr wieder "in" zu sein musst du die dann aus deinem Schrank verbannen und...tja dir den nächsten Trend anschaffen?Was wird des owhl sein??.....Im Winter sind bestimmt wieder Sackos in..und ganz betimmt viele bunte Schals...also wem`s gefällt!!!

Also jetzt weißt du Bescheid und kannst dich in Szene setzen..schick mir dann n Bild wenn dich umgestylt hast
peace



nach oben springen

#3

RE: Was ist momentan in?

in Mode 04.08.2006 21:37
von Dome • Ehemaliger - Admin
| 577 Beiträge

Dafür brauch ich ja eine Anleitung, so komplex wie des ja zu sein scheint. Ne ne nicht mit mir, da fahr ich doch ganz gut auf der einfachen Schiene. Aber trotzdem vielen vielen dank für den super aufklärenden Beitrag nun weiß ich mehr. Wobei ich mich schon immer so angezogen hab wie mir es gefällt und mich prinipiel nie nach dem Geschmack anderer richte *g*.

Ps: So gut und informativ wie dein Artikel auch ist michi, aber des kann doch nicht deine Absicht sein oder?
Stell dir mal vor einer unter Drogen liest diesen Farbenauflauf...so was von unverantwortlich -> der arme kippt ja tot um.


Gruß
Dome
-----
Ich bin Admin - mache aber auch Fehler


zuletzt bearbeitet 04.08.2006 21:37 | nach oben springen

#4

RE: Was ist momentan in?

in Mode 06.08.2006 12:39
von [flo] | 526 Beiträge

Michi hat völlig recht... daher hab ich auch meinen eigenen Kleidungsstil. Im Sommer kombiniere ich sogar Rockkleidung mit einem Hawaiihemd... sieht ganz witzig einzigartig aus!
Man soll einfach seinen Kleidungsstil finden und darin wohlfühlen, ich glaube kaum dat ich mich groß ändere... seit gut 2 Jahren laufe ich eher locker im Rock/Metal Stil rum (Was ja auch mein Musikgeschmack ist) und fühle mich darin PUDELWOHL!

Daher frage ich dich mal Dome... was für ein Charaktertyp bist du? (Kleider machen ja bekanntlich Leute)
-----

Faulheit ist der Grundstein für Genialität!

Mein Filmdatenbank


nach oben springen

#5

RE: Was ist momentan in?

in Mode 01.09.2006 15:36
von Ghost Dog | 364 Beiträge

Argh! Mode ist bekanntlich n Problem. find ich zumindest...
Also ich trag, was mir steht, und eigentlich setz ich mehr auf Funktionalität als auf Optik. Aber mir passen die Kleider ja. Ich hab auch n Rockergeschmack, aber zeige das nicht so. nur auf Parties lauf ich als Metallica Fan rum. Mittlerweile fällt das in der Schule auf. gibt ja viele Metallica Fans da
aber ich zeig das bloss an der Schultasche, dass ich auch Metallica Freak bin. ansonsten mach ich auch edle Klamotten.
so Anzug und so.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

MoPar- Revolution!!!

European cars suckz, but 2 car labels rockz: BMW and Audi
Hail to the American way of drive!


nach oben springen

#6

RE: Was ist momentan in?

in Mode 28.09.2006 17:51
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge

Ich achte auch mehr auf die Fuktionalität. Würde mir z.B. nie Klamotten mit Löchern drin kaufen.... Klamotten sollen bequem sein und zwar in allen Lebenslagen. Habe nur wenig Sachen, die man nur zu speziellen anläßen anziehen kann...

Mode macht Männer arm


Meine DVD-Sammlung


nach oben springen

#7

RE: Was ist momentan in?

in Mode 11.10.2006 10:39
von meeresglitzer | 41 Beiträge

@gurkenkrieger: "Mode macht Männer arm"
na klar, weil ihre frauen shoppingsüchtig sind.
dann können sich die männer nich auch noch leisten,selber shoppingsüchtig zu werden.(selbst wenn beide arbeiten)

zuletzt bearbeitet 11.10.2006 10:40 | nach oben springen

#8

RE: Was ist momentan in?

in Mode 11.10.2006 13:42
von Croc • Ehemalige - Mod
| 403 Beiträge

Oh doch, Männer können auch shoppingsüchtig sein. Aber anstelle Klamotten kaufen sie DVDs und PC-Spiele. Kannst ja im Thread "zuletzt gekaufte DVDs" sehen, wie oft die n DVD bestellen oder kaufen. Einige haben gar über 400 DVDs, das passt gleich viel wie unsere Klamotten in den Schrank...
-----
If today was perfect there would be no need for tomorrow


nach oben springen

#9

RE: Was ist momentan in?

in Mode 11.10.2006 14:11
von BTVS | 287 Beiträge

PC-Spiele oder DVDs haben in der Regel auch eine längere Lebenszeit als Klamotten und lassen sich nach Gebrauch auch wieder
verhökern für gutes Geld. Es gibt ja noch Second-Hand-Läden, wo man nicht mehr viel für den Verkauf von Stücken bekommt, aber bereits getragene Kleidung würde ich nie kaufen...

Da spare ich lieber an Kleidung und erweitere meine Spiele- und DVD-Sammlung weiter



The only difference between sex and death is, with death you can do it alone and nobody's going to make fun of you. - Woody Allen


nach oben springen

#10

RE: Was ist momentan in?

in Mode 11.10.2006 17:46
von [flo] | 526 Beiträge

@Schatzi: Bingo! Richtig erfasst... und wie der Zufall es will steht sogar im aktuellen SPIEGEL ein kleiner Bericht über Shoppingsüchtige Männer. In der Regel sind 6% aller Frauen und 5,5% (!!!) aller Männer shoppingsüchtig! Dat man Shoppingsucht als Frauenkrankheit bezeichnet liegt an dem Ego des Mannes! Leider hat dieser Vorurteil so befestigt, dat auch viele Frauen glauben, dass dies tatsächlich ein Frauenkrankheit ist, was ABER nicht stimmt!

Und wiederum hat Gerry in einem Punkt recht. Frauen sind auf Klamotten, Make-ups und sonstiges frauentypisches fixiert und die Männer eben eher an Games, DVDs, Techologigische Geräte, etc. fixiert!

Und ich selber hab eine "kleine" Sucht an schwarze Shirts mit Darknessaufdrucken oder "spezielle" Sprüche. Eigene wissen scho was ich mein!




Faulheit ist der Grundstein für Genialität!

Mein Filmdatenbank


nach oben springen

#11

RE: Was ist momentan in?

in Mode 13.10.2006 16:43
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge
Wo stehtn das im Spiegel?

DER Unterschied ist aber, dass Männer viel weniger Zeit fürs Shopping brauchen! Wir können uns nämlich meist sofort entscheiden, während Frauen erstmal den Rat der Freundin einholen (wozu gibts Kamerahandys?) und in tausenden anderen Geschäften gucken was es dort gibt (->Teufelskreis) Frauen können locker einen ganzen Nachmittag shoppen, Männer höchstens 3h. Da wirft sich für mich die Frage auf, ab wann man süchtig ist. Wie macht man das denn fest? An derDauer oder am ausgegebenen Geld?

Meine DVD-Sammlung

zuletzt bearbeitet 13.10.2006 16:43 | nach oben springen

#12

RE: Was ist momentan in?

in Mode 17.10.2006 16:23
von [flo] | 526 Beiträge

Bummeln ist schon was anderes als Shoppen. Daher würde ich sagen, dass man süchtig ist wenn man Geld aufbraucht. Artikel stundenlang anzugucken ist sicherlich keine Sucht im Kaufsinne... wir diskutieren ja über die "Kaufsucht"

Und es stand ganz klein im Spiegel auf einer Seite ganz unten... kA auf welcher Seite. Hab den net hier sondern zuhaus! =P




Faulheit ist der Grundstein für Genialität!

Mein Filmdatenbank


nach oben springen

#13

RE: Was ist momentan in?

in Mode 08.10.2007 00:12
von Ghost Dog | 364 Beiträge

Ich trag im Moment viel schwarz....keine sorge, bin net in Trauer oder so....

hab halt nur 2 lieblingsfarben, und die sind halt Grün und schwarz.
bei mir dominieren die dunklen Farben bei meinen Kleidern, was helles hab ich selten. Bin halt ein Sith-Lord, da der dunklen Seite der Macht verfallen.


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
"I've always looked for the perfect life to step into. I've taken all the paths to get where I wanted. But no matter where I go, I still come home."

R.I.P.
Layne Staley
(1967-2002)


„That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die“

H.P. Lovecraft (über den Cthulhu)
nach oben springen

#14

RE: Was ist momentan in?

in Mode 08.10.2007 07:44
von [flo] | 526 Beiträge

Was du bist, bin ich scho seit Jahren!


"That was intense. Really intense. Well, not really intense, but pretty intense."
nach oben springen

#15

RE: Was ist momentan in?

in Mode 08.10.2007 13:09
von Ghost Dog | 364 Beiträge

Bin aber immer noch kein Goth oder so....
eher mag ich deszent elegante Anzüge, aber das ist halt zu teuer...
Wer kann sich denn sowas leisten, Geschäftsleute ja, da müsst ich erst mal hinkommen.
Und mein Kleidungsstil ist immer noch nicht wie deiner, flo, er ist immer noch der alte aber bevorzugend schwarz und Grüüüüün, natogrüüün...ne olivgrün mein ich. Aber die anderen Grüns lieb ich auch...


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
"I've always looked for the perfect life to step into. I've taken all the paths to get where I wanted. But no matter where I go, I still come home."

R.I.P.
Layne Staley
(1967-2002)


„That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die“

H.P. Lovecraft (über den Cthulhu)
nach oben springen

Zur Forum Übersicht
Forum ist seit dem 20.07.2006 onlin(i)e
Counter

Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: NoyesVivian
Forum Statistiken
Das Forum hat 13052 Themen und 20164 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen