ACHTUNG!:
Forum bald nur noch unter:
http://www.exbbz-treff.de.vu
erreichbar
oder direkt Link:
http://86053.homepagemodules.de/


#1

Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 05.04.2008 01:07
von Ghost Dog | 364 Beiträge

Ich komme ohne Umschweife, mit einem Peitschenknall auf....ihr erratet es schon: INDIANA JONES ist der Held meiner Jugend *anschmacht*


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
"I've always looked for the perfect life to step into. I've taken all the paths to get where I wanted. But no matter where I go, I still come home."

R.I.P.
Layne Staley
(1967-2002)


„That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die“

H.P. Lovecraft (über den Cthulhu)
nach oben springen

#2

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 05.04.2008 22:09
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge
Also ich habe mich nie so sehr um Helden / Vorbilder geschert
zuletzt bearbeitet 05.04.2008 22:10 | nach oben springen

#3

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 05.04.2008 22:22
von Iceskaarj | 402 Beiträge

Han Solo


"You know what I wish? I wish all the scum of the Earth had one throat and I had my hands about it." Rorschach - Watchmen
nach oben springen

#4

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 06.04.2008 02:49
von BTVS | 287 Beiträge

Bei mir wars auch Indiana Jones, habe abgesehen von den Filmen auch die LucasArts-Spiele mehrmals gezockt und diese Taschenbücher von Wolfgang Hohlbein (gibts die eigentlich noch?) gelesen.


Reese: What happened to your eyeliner?
Corbin: I took it off. It was too Adam Ant.
Reese: I liked it. It sort of made you look like a wolverine.
Corbin: Wolverine?
Reese: Wolverines rock.
Corbin: Wolverines do rock.
nach oben springen

#5

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 06.04.2008 11:08
von Dome • Ehemaliger - Admin
| 577 Beiträge

Ich denke mein Filmheld war auch Indiana Jones - einfach genial die Rolle.

Zitat von BTVS
...und diese Taschenbücher von Wolfgang Hohlbein (gibts die eigentlich noch?) gelesen.


Hohlbein...hör mir auf mit dem - ich weiß zwar nicht, wie die Taschenbücher sind, aber ich habe "Anubis" und "Das Avalon Projekt" gelesen und keines der Bücher konnte mich überzeugen. War enttäuscht, da soviel "heiße Luft" gemacht worden ist und die Hälfte ungeklärt blieb und sein Schreibstil ist nun ja auch ... sehr eigen. Hat super Ideen aber es fehlt die Gesamtheit.
Ok, genug geschumpfen.



Ich bin Admin - mache aber auch Fehler

nach oben springen

#6

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 06.04.2008 23:38
von Croc • Ehemalige - Mod
| 403 Beiträge

@BTVS:

Hohlbein schreibt zurzeit kaum noch Bücher. Aber die alten gibts immer noch, meine Lieblinge von ihm sind Märchenmond und Dreizehn. Die alten find ich echt gut, die richten sich mehr für Kinder und somit auch phantasievoller. Die neueren find ich, naja, seltsam und einseitig... "Anubis" zB fand ich nur noch eklig.

Filmheld? Wie definiert man sowas eigentlich? Disney's Aladdin war mein Filmheld! (geht das?) Oder sonst auch Indiana Jones


If today was perfect there would be no need for tomorrow
nach oben springen

#7

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 07.04.2008 11:02
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge
Hohlbein habe ich früher auch gelesen. Allerdings schnell gemerkt, dass der Typ Ghostwriter einsetzt. Manche Bücher waren gut, andere grottenschlecht. Und der Schreibstil schwankte auch wahnsinnig. So ein Buch schreibt man eben nicht ruckzuck. Da muss recherchiert werden und die Charakter müssen ausgearbeitet werden. Manchmal wirkte die Handlung einfach nur lose zusammengeklatscht. Ich habe eh das Gefühl, dass viele von den Autoren, die Unmengen von Büchern schreiben, Ghostwriter einsetzen. Dazu gehört auch Stephen King. Der hat ja laut Wikipedia z.B. 1987 4 Bücher veröffentlicht.

P.S. Lest mal, was bei Wikipedia über King steht. Speziell das mit dem Autounfall. Einfach krank
zuletzt bearbeitet 07.04.2008 11:05 | nach oben springen

#8

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 07.04.2008 20:45
von BTVS | 287 Beiträge

Aus heutiger Sicht würde ich die Indy-Abenteuer, die Wolfgang Hohlbein geschrieben hat (oder hat schreiben lassen?) sicher für nicht sehr gut ausgearbeitet halten, aber als Fanboy übersieht man halt die Schwächen.

@Gurkenkrieger:

Es ist durchaus möglich, dass Ghostwriter die Arbeit mancher Autoren übernehmen, habe aber zuwenig gelesen, um ein Urteil über einen bestimmten Autor zu machen. 4 Bücher in einem Jahr erscheint schon viel, aber es kommt auch drauf an, was für einen Umfang oder Inhalt die Bücher haben. Kurzgeschichtenbände z.B. sind schneller geschrieben als ein Roman oder die benötigte Recherche für die Bücher wurden schon früher gemacht, dass schneller geschrieben werden kann. Takeshi Miike (japanischer Regisseur) z.B. dreht öfters mal 4 oder mehr Filme pro Jahr, ist zwar ein anderes Medium, aber vom Prinzip kann man das auch übertragen. Aber ausschließen kann man natürlich nichts.


Reese: What happened to your eyeliner?
Corbin: I took it off. It was too Adam Ant.
Reese: I liked it. It sort of made you look like a wolverine.
Corbin: Wolverine?
Reese: Wolverines rock.
Corbin: Wolverines do rock.
nach oben springen

#9

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 07.04.2008 20:54
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge

Der Erfolg von Hohlbein / King usw. Hängt ja auch maßgeblich von der Vermarktung ab. Die hatten halt einen guten Manager. Ich mag generall keine Autoren (mehr), die solche Massen von Büchern schreiben. Mein Held der JUgend war wohl Ren Dharf, falls den jemand kennt DAs ist eine SF Serie, ähnlich Perry Rhodan. Habe da sicher 20-30 Bände verschlungen. Die werden ja nicht von einem Autor geschrieben sondern von mehreren Leuten zusammen.

nach oben springen

#10

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 08.04.2008 02:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Darth Vader!!



nach oben springen

#11

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 08.04.2008 13:39
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge

Ich hätte jetzt gedacht der Siebenschläfer

nach oben springen

#12

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 11.04.2008 20:40
von [flo] | 526 Beiträge

Ebenso Indy


"That was intense. Really intense. Well, not really intense, but pretty intense."
nach oben springen

#13

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 11.04.2008 22:53
von Ghost Dog | 364 Beiträge
Hört auf mit Wolfi Hohlbein...also die Indy-Romane vom Hohlbein sind ja schlecht und fern jeglichem typischen Indy-Realismus. Ich kann den Akkord-Buchschreiber net ausstehen. Anubis hab ich gelesen, ein noch lesbares buch,aber da kam es mir aber vor, dass er versuchte H.P. Lovecraft zu kopieren. Ja, ich lese Lovecraft. Und Storymäßig erinnerte mich Anubis an die Kurzgeschichte "Stadt ohne Namen" von H.P. Lovecraft. Nur halt ausgebauter und ein ganzer Roman. auch so ein Bestseller-Autor wie King oder Follett. naja, ich bevorzuge eher gute unbekanntere Literatur...

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
"I've always looked for the perfect life to step into. I've taken all the paths to get where I wanted. But no matter where I go, I still come home."

R.I.P.
Layne Staley
(1967-2002)


„That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die“

H.P. Lovecraft (über den Cthulhu)
zuletzt bearbeitet 11.04.2008 22:55 | nach oben springen

#14

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 11.04.2008 23:25
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge

...da unterschreibe ich Oder Klassiker. Damals, als die Autoren noch nicht mehrere Bücher pro Jahr herausgebracht haben und es noch keinen Compiuter gab, war doch vieles besser.

nach oben springen

#15

RE: Wer ist der Filmheld eurer Jugend?

in Kino/Filme 01.05.2008 19:02
von Ghost Dog | 364 Beiträge

@ Revan: Darth Vader ist kein Filmheld...sondern ein Filmbösewicht.

@ Gurkenkrieger: jau da geb ich dir recht...wenn ich an Klassiker wie die von Jules Verne denke...habe sogar eine Ausgabe seines "2000 Meilen unterm Meer" aus den früühen 70ern. H.P. Lovecraft ist toll, spannend, gruselig und die älteren Ausgaben haben so ein gehobenes Deutsch in alter rechtschreibung...klasse!

Ansonsten mag ich auch das Thrillergespann Douglas/Preston...da muss man mal Relic gelesen haben.

Mer müssen mal ein Bücherthread aufmachen, da kann jeder reinschreiben was er grad liest oder gelesen hat.


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
"I've always looked for the perfect life to step into. I've taken all the paths to get where I wanted. But no matter where I go, I still come home."

R.I.P.
Layne Staley
(1967-2002)


„That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die“

H.P. Lovecraft (über den Cthulhu)
nach oben springen

Zur Forum Übersicht
Forum ist seit dem 20.07.2006 onlin(i)e
Counter

Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: zaMelissa
Forum Statistiken
Das Forum hat 13159 Themen und 20302 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen