ACHTUNG!:
Forum bald nur noch unter:
http://www.exbbz-treff.de.vu
erreichbar
oder direkt Link:
http://86053.homepagemodules.de/


#16

RE: Fall Madeline

in Politik 16.01.2008 09:53
von [flo] | 526 Beiträge
Geldmacherei... weiter nichts... des Thema juckt mich längst n Furz!

"That was intense. Really intense. Well, not really intense, but pretty intense."
zuletzt bearbeitet 16.01.2008 09:54 | nach oben springen

#17

RE: Fall Madeline

in Politik 16.01.2008 20:59
von Croc • Ehemalige - Mod
| 403 Beiträge

Mich nimmts wunder, was die Eltern davon halten... Ich denke, fast alle Eltern würden den Ideenmacher die Hölle heiss machen... Aber so wie ich die Reaktionen von Maddies Eltern aus den Medien entnehme, würden die eh noch Geld von den Einnahmen verlangen


If today was perfect there would be no need for tomorrow
nach oben springen

#18

RE: Fall Madeline

in Politik 16.01.2008 22:09
von Iceskaarj | 402 Beiträge

ich glaube das war sogar die Idee der Eltern


"You know what I wish? I wish all the scum of the Earth had one throat and I had my hands about it." Rorschach - Watchmen
nach oben springen

#19

RE: Fall Madeline

in Politik 17.01.2008 18:22
von Ghost Dog | 364 Beiträge

Also wirklich...ist ja völlig bekloppt, wenn das die Idee von den Ellis sein soll.
Ist ja hammerhart. Die kennen keine Moral mehr wenns stimmen sollte.
Ich halt sie für höchstverdächtigt die Eltern und basta! alle Indizien sprechen gegen die Eltern.


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
"I've always looked for the perfect life to step into. I've taken all the paths to get where I wanted. But no matter where I go, I still come home."

R.I.P.
Layne Staley
(1967-2002)


„That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die“

H.P. Lovecraft (über den Cthulhu)
nach oben springen

#20

RE: Fall Madeline

in Politik 17.01.2008 22:43
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge

Wer oder was hat denn heute noch Moral?

Bisher spricht garnichts gegen die Eltern. In dubio pro reo. Die haben halt nur eine etwas komische Art damit fertig zu werden. So seh ich das.

nach oben springen

#21

RE: Fall Madeline

in Politik 17.01.2008 22:53
von Iceskaarj | 402 Beiträge

ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Eltern für ihr Tod verantwortlich sind... wenn ich das wär, würd ich mich, um sowas zu vertuschen, an der Stelle zurückziehen... die machen doch genau das Gegenteil. und ich glaube nicht dass zweiteres mehr ablenken würde, eher weniger.

dass das Verhalten komisch ist, bestreitet wohl keiner. angeblich wollen die mit dem vom Film eingespielten Geld die Suche nach ihrer Tochter verstärken. für mich klingt das eher wie pure Verzweiflung und sich an der Hoffnung klammern, dass sie noch lebt.


"You know what I wish? I wish all the scum of the Earth had one throat and I had my hands about it." Rorschach - Watchmen
nach oben springen

#22

RE: Fall Madeline

in Politik 17.01.2008 22:59
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge

Die haben wohl psychisch einiges abgekriegt. Eigentlich können die einem leid tun, wenn sie nur nicht dieses TamTam veranstalten würden. Aber jeder Mensch hat halt seine Art mit sowas fertig zu werden.

nach oben springen

#23

RE: Fall Madeline

in Politik 18.01.2008 00:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gurkenkrieger
Die haben wohl psychisch einiges abgekriegt. Eigentlich können die einem leid tun, wenn sie nur nicht dieses TamTam veranstalten würden. Aber jeder Mensch hat halt seine Art mit sowas fertig zu werden.


die eltern von madeline gelten übrigens seit kurzer zeit wieder als hauptverdächtige...

nach oben springen

#24

RE: Fall Madeline

in Politik 20.01.2008 13:47
von Ghost Dog | 364 Beiträge

Ja seh ich genauso, hauptverdächtigt gehören die und damit nix in dubio pro reo. All die vagen Indizien sprechen aber gegen die Eltern. Es gibt keine Indizien von Fremdeinwirkung. Ist ja nix anderes als ein perfekt geplanter Mord, denk ich mal. Da es schon unglaublich ist, dass die Ermittlungen schon so lange laufen und ich halte die portugiesische Polizei nicht für unfähig. Soll sich doch Scotland Yard dem Fall bemächtigigen, dann gucken wir mal, wer dann verdächtigt wird. Oder die CSI: New York


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
"I've always looked for the perfect life to step into. I've taken all the paths to get where I wanted. But no matter where I go, I still come home."

R.I.P.
Layne Staley
(1967-2002)


„That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die“

H.P. Lovecraft (über den Cthulhu)
nach oben springen

Zur Forum Übersicht
Forum ist seit dem 20.07.2006 onlin(i)e
Counter

Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: qalorfafy
Forum Statistiken
Das Forum hat 13031 Themen und 20142 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen