ACHTUNG!:
Forum bald nur noch unter:
http://www.exbbz-treff.de.vu
erreichbar
oder direkt Link:
http://86053.homepagemodules.de/


#16

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 11.01.2007 13:42
von Bonnie | 165 Beiträge

ne Leiche umbringen...^^


nach oben springen

#17

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 11.01.2007 18:26
von Croc • Ehemalige - Mod
| 403 Beiträge

Als PC-Spiel? Och nö, noch schlimmer...
Was ist denn los mit euch? Ich zerbrech mir den Kopf, was für Geschichtchen wir drehen können und ihr gebt nur altkluge Kommentare ab oder labert über bereits existierende Filme. *auch mal fies ist*

Genau, ne Filmidee: Ein Mädel versucht, weiterzukommen (in der Karriere oder in der Showbis oder was auch immer) und alle Leutz um ihn herum (die ihm eigentlich helfen sollten) labern wie ihnen der Schnabel gewachsen ist und hocken ihren Arsch platt. So muss das arme Mädel alles alleine machen... *zynisch ist*
-----
If today was perfect there would be no need for tomorrow


nach oben springen

#18

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 11.01.2007 21:53
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge
Typischer Frauenfilm wenn ihr mich fragt

Außerdem ist die Idee auch nicht neu, gabs alles schonmal...Weiß bloß den Titel nimmer.


Meine Homepage
Moviebase

zuletzt bearbeitet 11.01.2007 21:53 | nach oben springen

#19

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 14.01.2007 18:38
von Croc • Ehemalige - Mod
| 403 Beiträge

@ Corni: Weisst du eigentlich, was Zynismus ist? Hast doch net wirklich geglaubt, ich mit dieser Filmidee ernst gemeint habe? Und wenn, dann bring doch mal ne Idee her, anstatt dauernd wie zB. "typischer Frauenfilm" herum zu kritisieren...

Hab ne neue Idee, nachdem ich mit Mike und später mit Flo darüber gesprochen habe:
Der/die Hauptdarsteller/in ist gehörlos oder schwerhörig, kann jedoch die Lautsprache. Das Publikum weiss aber nicht, dass die Person hörgeschädigt ist. Die Kamera verfolgt dann diese Person. Sie trifft Leute, mit denen sie spricht, haut aber ab, wenn jemand ihr zB. ein Telefon gibt oder wenn ein Raum plötzlich dunkel wird usw. Das Publikum ist erst verwirrt, warum die Person so reagiert, aber dann am Schluss gibt diesen "Bumm" wo es klar wird, dass die Person schlecht hört und auf Lippenlesen angewiesen ist... Ich denk, das wär auch ein guter "Aufklärungsfilm" über die Hörbehinderung...
-----
If today was perfect there would be no need for tomorrow


nach oben springen

#20

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 15.01.2007 12:54
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge
Klingt gut, tolle Idee. Man sollte vielleicht erstmal Situationen zeigen, in denen man ale Hörgeschädigter noch relativ gut klarkommt (->Zuschauer merkt nix) und dann später wird es immer "schwieriger"

Das mit dem Zynismus habe ich überlesen,sorry


Meine Homepage
Moviebase

zuletzt bearbeitet 15.01.2007 12:55 | nach oben springen

#21

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 15.01.2007 16:33
von [flo] | 526 Beiträge
Okay... bin jetzt entgültig von deiner Idee überzeugt, schatz. Meine andere Idee zu diesem Thema werde ich später niederschreiben. Sonst hab ich ne Idee was "Funsplatter" angeht... ich fände ein schräger, ekliger Zombiesplatterfilm nicht verkehrt... Waffen sind Alltagsgegenstände und Humor soll rabenschwarz sein. Und ja wir sollen versuchen "Handlung" (!!!) einzubauen mit ein paar netten Wendungen.

EDIT:
Solede... nun schreibe ich mal meine Idee nieder.
Anders als bei Gerry erfährt man allerdings schon von dem Handicap der Person. Das ganze ist vom erzählen her aus dem Off von der Hauptperson selber gelegt. Die Person führt die Zuschauer in die Welt der Hörgeschädigten ein und zwar mal ernst, mal humorisch, mal selbstironisch und so weiter... zB bei einer Szene soll man einen "Hör"vergleich sehen... wo die Person erzählt, dass normalhörende so hören und dann hört man wie er dann diesen Ereignis hört... zB Musik.

Es soll einfach anders als bei Gerry eine Führung durch die Welt der hörgeschädigten sein... bitte net trocken... soll scho n künstlerischen Touch haben.



Faulheit ist der Grundstein für Genialität!

Mein Filmdatenbank

zuletzt bearbeitet 15.01.2007 18:43 | nach oben springen

#22

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 15.01.2007 20:30
von Dome • Ehemaliger - Admin
| 577 Beiträge

Eine Kleinigkeit habt ihr aber vergessen.Und zwar die Frage, ob die Person schon schwerhörig ist oder durch einen Unfall/Krankheit Schwerhörig wird.

Wenn man die Person schwerhörig werden lässt hätte man auch nen einfachen/guten einstieg und könnte mit Vorher/Nachher handtieren.

Die Person könnte würde dann festellen, dass andere sie auf einmal in "Baby"-sprache anhören seit dem sie schwerhörig ist. Oder auch erfahren, dass manche nichts mit "Behinterten" zutun haben wollen.
Man könnte dann auch ähnliche Szenen vor und nach der Schwerhörigkeit drehen, damit es aber nicht so langweilig ist aus nem anderen Blickwinkel oder Schwerpunkt.


Gruß
Dome



Ich bin Admin - mache aber auch Fehler


nach oben springen

#23

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 16.01.2007 11:04
von [flo] | 526 Beiträge

Mh guter Vorschlag... man solle aber bedenken, dat man das nicht in EINEM Kurzfilm packen solle... ich wäre eher dafür aus Gerrys, meins und Domes Vorschlag 3 Kurzfilme zu machen... nur halt mit gleicher Thematik. Fändet ihr auch so besser?

Übrigends... ich überlege ob wir Herr Pößiger anmailen sollen um so verstärkte Hilfe zu erhalten... er ist ja n Erfahrender in diesem Gebiet und könnte prima diese Kurzfilme in Stegen uraufführen und dann vermarkten. Okay, das ist jetzt etwas zu hoch gegriffen, aber wir sollen schon ein Ziel setzen, wie weit wir erstma kommen wollen.





Faulheit ist der Grundstein für Genialität!

Mein Filmdatenbank


nach oben springen

#24

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 16.01.2007 13:11
von Dome • Ehemaliger - Admin
| 577 Beiträge

Ich wäre erstmal für ein Probefilm in dem wir einfach verschiedene Dinge testen. Und dann auf Grund der Erfahrungen die wir gemacht haben einen neuen Film machen.
Viele Ideen würden sich auch beim Probedrehen in unsere Köpfe schleichen.

Es hat auch den Vorteil, dass wir nicht so unter Druck stehen würden und eben viel Experimentieren können und wer weiß, eventuell ist der Probefilm auch "veröffentlichbar".


Gruß
Dome



Ich bin Admin - mache aber auch Fehler


nach oben springen

#25

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 16.01.2007 15:32
von [flo] | 526 Beiträge

Jau... Probefilmen ist auf jeden drin.

Btw. Sollen wir net ne eigene Spalte für Filme eröffnen, wo jeder Thread ein Filmplanung ist... wobei... der lohnt sich erst wenn die Probefilmerei erfolgreich abgeschlossen worden ist.





Faulheit ist der Grundstein für Genialität!

Mein Filmdatenbank


nach oben springen

#26

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 16.01.2007 16:39
von Dome • Ehemaliger - Admin
| 577 Beiträge

Lässt sich einrichten, aber ich denke bis dato reicht der hier.


Gruß
Dome



Ich bin Admin - mache aber auch Fehler


nach oben springen

#27

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 16.01.2007 21:17
von Croc • Ehemalige - Mod
| 403 Beiträge

Jo, drei Kurzfilme wären auch klasse... Ich find nur, dass dann die Atmosphäre und die Kameraführung unterschiedlich sein sollten, sonst sind die Filme zu gleich. Und ja, mail den Pössiger an! Wird bestimmt cool sein, mit ihm zu arbeiten...
-----
If today was perfect there would be no need for tomorrow


nach oben springen

#28

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 25.01.2007 15:37
von [flo] | 526 Beiträge
Ok jetzt behalten wir ma diese drei Kurzfilme im Hinterkopf. Wollt no ueber den Funsplatter unterhalten... was fuer Ideen habt ihr da?

In dem Film solle es wie erwaehnt um Zombies gehn, aber es muss schon einen guten Humor haben und viele Anspielungen auf Politik, Filme, Spiele und so...

Ich hab da scho ne Idee...

Der Trailer soll so aussehen... der Darsteller liegt im tiefen Schlaf total kreuz und quer im Bett... das Wecker klingelt... er haut auf den Wecker und pennt weiter... dann hoert er ein Klingeln an der Haustuere... er zoegert aufzustehn... dann steht er doch auf und torkelt total muede zur Haustuer... er oeffnet die Tuer und sieht haufenweise Zombies am Garten... er schlaegt sofort hellwach die Tuer zu und drueckt von der Rueckenseite aus an der Tuere und guckt verwirrt hin und her... ausblendung... titeleinspielung!

Hab zwar no zwei weitere Ideen... aber die sind bissle schwer zu formulieren!



Faulheit ist der Grundstein für Genialität!

Mein Filmdatenbank

zuletzt bearbeitet 25.01.2007 15:38 | nach oben springen

#29

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 25.01.2007 16:12
von Croc • Ehemalige - Mod
| 403 Beiträge

Wie du weisst, halt ich nicht viel von Splatter-Filmen... Daher kannste punkto Ideen nix von mir erwarten



If today was perfect there would be no need for tomorrow


nach oben springen

#30

RE: Der Start in den Filmbiz

in Filmprojekte 25.01.2007 18:04
von Dome • Ehemaliger - Admin
| 577 Beiträge

Des kommt mir doch sehr bekannt vor . Ich wäre dafür was neues zumachen und damit ich hier nicht nur wünsche und wünsche mein Vorschlag.

Es gibt soviele Zombiemezelfilme die immer nach Schema F ablaufen, aber nicht dieser:

Unser Hauptdatsteller ist Ugly (Name ist nur beistpielhaft - wobei er passend ist), der Zombie. Wir beschreiben das Leben des armen Zombie. Er muß zusehen wie haufenweise seiner Kollegen niedergemacht werden von Menschen, oder auch durch dumme Umstände sterben.
Ugly lebt so in den Tag hinein und erlebt viele verrückte Sachen, was genau müßte man noch überlegen.

Ich stelle mir grad vor, dass er seine Freundin sucht die er beim Meeting am morgen verloren hat, da sie einen Abhang heruntergerutscht ist und dann in nen Fluß gestüzt ist...
Des ganze sollte natürlich nicht durchdacht wirken - er ist ja ein Zombie, aber denoch sollte ein Handlung entstehen, quasi als passives Element.

Es sollte ein Satire höhster Güte werden. So würde man die Zombiewelt neu kennenleren.

Was meint ihr?


Gruß
Dome



Ich bin Admin - mache aber auch Fehler


nach oben springen

Zur Forum Übersicht
Forum ist seit dem 20.07.2006 onlin(i)e
Counter

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: duoer147
Forum Statistiken
Das Forum hat 12991 Themen und 20102 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen