ACHTUNG!:
Forum bald nur noch unter:
http://www.exbbz-treff.de.vu
erreichbar
oder direkt Link:
http://86053.homepagemodules.de/

poll Umfrage: Welcher Typ sei dihr?
Stimmen zur Umfrage "Welcher Typ sei dihr?" 6 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. Tauschbörsen-Intensiv-Nutzer 16,7% 1

2. Gelegenheitsnutzer 0% 0

3. Von-Freunden-Kopierer 16,7% 1

4. Kaufe nur Orginale 66,7% 4
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
6 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

#1

Filme / DVDs / Musik / Raubkopien

in Kino/Filme 23.12.2006 21:19
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge

Würde mich mal interessieren, was ihr für ein Kopierverhalten habt. Gibt da ja so einige verschiedene Typen

Achja und natürlich will ich hier auch ne Diskussion vom Zaun brechen.

Übrigens: Es ist legal Orginal-Musik-CDs von Freunden zu kopieren, man darf jedes Orginal an 7 Freunde weitergeben. Das einzige was verboten ist, ist eben das Umgehen des Kopierschutzes (gibt keine DVDs ohne Kopierschutz), aber bei Audio-CDs ist eh fast alles ungeschützt. Illegla ist natürlich auch der Runterladen aus Tauschbörsen.






nach oben springen

#2

RE: Filme / DVDs / Musik / Raubkopien

in Kino/Filme 23.12.2006 23:43
von BTVS | 287 Beiträge

Ich persönlich finde Raubkopieren nicht schlimm, im Gegenteil, unterstütze es sogar in manchen Fällen, habe mein Kopierverhalten in den letzten Jahren deutlich eingeschränkt. Das hat aber nichts mit Gewissensgründen zu tun, sondern damit, dass vermehrt Berichte in der Presse über ausgehobene Raubkopiernester oder einzelne angeklagte User
sowie mein angefangenes Arbeitsverhältnis (btw: im öffentlichen Dienst) wichtiger war als das durchs Saugen eingesparte Geld.

Filme lade ich eigentlich gar nicht mehr runter, nur noch in Ausnahmefällen, wenn der Film sehr rar ist nicht auf DVD erscheint oder die DVD-Preise exorbitant hoch sind wie bei manchen asiatischen Filmen.

Musik wird noch gesaugt, einfach weil ich nicht bereit bin, für CDs 15 € zu zahlen oder ich mal in ein Album reinhören will. Wenn mir das Album gefällt, kaufe ich auch ab und zu das Original, um die betreffenden Künstler zu unterstützen. Spiele werden grundsätzlich im Laden oder Internet gekauft, einfach weil die Packungen so schön im Regal ausschauen.



Ronaldinho ist der größte Schwalbenkönig!!!


nach oben springen

#3

RE: Filme / DVDs / Musik / Raubkopien

in Kino/Filme 24.12.2006 10:47
von Gurkenkrieger | 874 Beiträge

Naja zum Thema Spielepackungen - schöner sind sie im LAufe der Zeit jedenfalls kaum geworden. Bei 20 Spielen braucht man auch jede Menge Platz

Ich halte es ganz ähnlich wie du, Filme kaufe ich immer im Orginal, allerdings nict zu überteuerten Preisen, sondern so billig es eben geht bei AMazon mit Tiefpreisgarantie http://www.dvdtiefpreise.de.

Musik sauge ich noch manchmal, aber ich kaufe mir auch in unregelmäßigen Abständen CDs. Manchmal wird auch (legal) von Freunden kopiert. Was ich allerdings total doof finde ist folgendes:
Freund:"Wieviel Musik haste?" - "7 GB" - "Schieb mal rüber"

Da mache ich nicht mehr mit!

Gute Spiele kaufe ich auch im Laden, kopieren tu ich allerhöchstens solche, bei denen ich mir noch ned sicher bin, bzw. die Freunde unbedingt auf LAN-Parties spielen wollen.

Du hast Recht, es wurden in ltzter Zeit wirklich viele Privatleute erwischt und bestraft, mit ganz empfindlichen Geldstrafen über tausende von Euro.

Noch nicht probiert habe ich legale Tauschbörsen, nachdem iTunes meine komplette Sammlung umsortiert hatte, war mir das erstmal zuviel. Ansonsten finde ich aber, dass der Kaufmusik aus dem Netz sicher die Zukunft gehört, aber in Sachen Benutzerfreundlichkeit muss isch noch was tun.

Mit Video-Streaming habe ich bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht, habe ja im DSL-Paket einen Maxdome-Vertrag. Das ganze geht nur im Internet Explorer, nur mit Windows Media Player, stürzt ständig ab und es gibt keine UTs.






nach oben springen

Zur Forum Übersicht
Forum ist seit dem 20.07.2006 onlin(i)e
Counter

Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: NoyesVivian
Forum Statistiken
Das Forum hat 13052 Themen und 20164 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen