ACHTUNG!:
Forum bald nur noch unter:
http://www.exbbz-treff.de.vu
erreichbar
oder direkt Link:
http://86053.homepagemodules.de/


#256

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 07.11.2007 00:17
von Uncle SAM | 102 Beiträge

Bourne Ultamitum 10/10

Bourne is back, will his revenge....^^

nach oben springen

#257

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 08.11.2007 18:46
von Ghost Dog | 364 Beiträge

Ääääh Onkel Sam...heißt das nicht Bourne Ultimatum?


jah Rampage against CIA


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
"I've always looked for the perfect life to step into. I've taken all the paths to get where I wanted. But no matter where I go, I still come home."

R.I.P.
Layne Staley
(1967-2002)


„That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die“

H.P. Lovecraft (über den Cthulhu)
nach oben springen

#258

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 09.11.2007 15:21
von Uncle SAM | 102 Beiträge
du hast recht.

:D hab schnell vertippt...^^^Kl*********

Und habe gestern Planet Terror gesehen 9/10
zuletzt bearbeitet 09.11.2007 15:23 | nach oben springen

#259

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 09.11.2007 23:38
von Iceskaarj | 402 Beiträge

American Gangster

Ridley Scott versucht sich auf Scorseses Spuren.... sozusagen.

Ich halte Denzel Washington ja für etwas überbewertet, aber hier gefiel er mir durchaus recht gut, da er seine Rolle auch etwas zurückhaltender spielt als z.B. in Training Day. Russell Crowe stellt ihn jedoch locker in den Schatten mit seiner Leistung als eifriger Außenseitercop, und das so gut, dass er den unnötigen Nebenplot mit seiner Frau vergessen lässt.

Der Film lässt sich eigentlich ganz gut kurz zusammenfassen: spektakulär unspektakulär. Die Aufmachung des 70er Jahre Szenarios ist sehr aufwendig gestaltet worden und kommt auch extrem authentisch rüber. Anders die Story, die fast stets recht bescheiden bleibt und auch etliche richtige Highlights vermissen lässt. Dadurch ist der Film leider nicht wirklich spannend, aber andererseits auch angenehm bodenständig. Da rütteln auch einige wenige krampfhaft coole Zeitlupenszenen, die da so gar nicht in den Rest passen, am Gesamtbild nur wenig.

8/10


3:10 to Yuma

Grandioser Western, bei dem mich lediglich die etwas überzogene Figur von Ben Foster stört, er spielt diesen Part aber durchaus hervorragend. Einige Logikfehler treten leider auch auf, hier hab ich einige Handlungen schon hinterfragen müssen. Hier muss ich Bale mal wieder hervorheben... der Typ ist einfach nur unglaublich was seine schauspielerischen Fähigkeiten angeht. Crowe kommt hier zwar nicht ganz an Bales Leistung heran, zeigt aber auch mal wieder, wie wandlungsfähig er ist und warum er zur Schauspielerelite gehört.

Bis auf die angesprochenen Mängel ein exzellenter Western, der vor allem schauspielerisch (auch in den Nebenrollen) sehr zu überzeugen vermag.

9/10


The Bourne Ultimatum

War Bourne Supremacy schon besser als sein Vorgänger, so setzt dieser Teil hier noch einen deutlich drauf. Ein Wahnsinnsfilm, bei dem so gut wie alles passt und einen dank des sehr hohen Tempos richtig bei der Stange hält. Mir fällt es richtig schwer, da negative Aspekte rauszupicken. Wie denn auch, wenn sie quasi nicht vorhanden sind? Schlägt auch den neuesten Bond locker, wer hätte das gedacht?

10/10


"You know what I wish? I wish all the scum of the Earth had one throat and I had my hands about it." Rorschach - Watchmen
nach oben springen

#260

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 10.11.2007 00:45
von BTVS | 287 Beiträge

Spooks Season 5

Nicht mehr ganz so spektakulär wie die Vorgängerstaffeln, aber immer noch auf einem sehr hohen Serienniveau.

7,5/10


Blood and Bones

Ein Film mit Takeshi Kitano als Hauptdarsteller. Er spielt einen Mann, der in den früheren 20er Jahren als Teenager von Korea nach Japan geht und sich langsam eine Existenz als Unternehmer aufbaut, wobei er keinerlei Skrupel kennt, weder mit seinen Arbeitern noch seiner Familie. Ein sehr brutaler, aufrüttelnder und authentischer Film mit Kitano at its best, das war wohl seine bisher fieseste und unsympathischte Rolle, zumindest von den Filmen, die ich von ihm bis jetzt gesehen habe.

9/10


Reese: What happened to your eyeliner?
Corbin: I took it off. It was too Adam Ant.
Reese: I liked it. It sort of made you look like a wolverine.
Corbin: Wolverine?
Reese: Wolverines rock.
Corbin: Wolverines do rock.
nach oben springen

#261

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 11.11.2007 14:07
von Iceskaarj | 402 Beiträge

Rescue Dawn

Sehr tolles Kriegsdrama, das vom Stil her eher an die älteren Filme im Genre erinnert. Bale wie immer super, aber auch Steve Zahn liefert eine grandiose Leistung ab - ja genau, der Steve Zahn, ihr irrt euch nicht. Abzug gibts fürs Ende, das zum Rest des Filmes nicht so richtig passen will.

9.5/10


"You know what I wish? I wish all the scum of the Earth had one throat and I had my hands about it." Rorschach - Watchmen
nach oben springen

#262

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 11.11.2007 16:47
von Ghost Dog | 364 Beiträge

Pirates of Caribbean 3 - At Worlds End

Imposant gedrehter Abschluss der Pirates- Saga. Wobei einiges übertrieben dargestellt wurde, wie der Kampf zwischen der Flying Dutchman und der Black Pearl im Strudel. Auffallend dabei sind die etwas schlechten CGI- Effekte, die den anschein machen, dass es nicht echt ist. Johnny Depp, zwar in einer Nebenrolle aber immer noch hervorragend als schrulliger Captain Jack Sparrow. Chow Jun-Fat hat auch überzeugt als fieser Pirat.
Nur Keith Richards part fand ich etwas langweilig gespielt. Er ist halt Rocker und nicht Schauspieler.
Aber er spielt im Flim auf einer Klampfe, geil. *thumbs up* Auch Barbossa war voll überzeugend, er stahl in gewisser Weise aber Jack Sparrow die Show.

8/10

Fantastic Movie

Eine Filmparodie, welche die neuen Filme durch den Kakao zieht. Mehr schlecht als recht gedreht. Hier zünden die Gags nicht so, waren halt überzogen und sie haben zuviele Filme durch den Kakao gezogen.
Einzig allein gefiel mir der Auftritt von EODM (Eagles of Death Metal) in der Party vor der total langweiligen Schlacht um Gnarnia. Eine Schlaftablette von Komödie halt.

2/10


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
"I've always looked for the perfect life to step into. I've taken all the paths to get where I wanted. But no matter where I go, I still come home."

R.I.P.
Layne Staley
(1967-2002)


„That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die“

H.P. Lovecraft (über den Cthulhu)
nach oben springen

#263

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 11.11.2007 23:03
von Croc • Ehemalige - Mod
| 403 Beiträge

ALPHA DOG

Wieder mal ein Film um Bandenkriege unter den Jugendlichen. Einer schuldete einem Drogendealer viel Geld und konnte nicht gleich zurückbezahlen. Der Drogendealer lässt den jüngeren Bruder von dem Schuldner entführen und dies führte zu einer katastrophalen Folge...
Ich fand den Film einfach nur langweilig, alles war schon vorher da, nix Neues. Auch die Thematik hat mich nicht angesprochen, es gab keinen Tiefgang. Es ging im Prinzip nur ums Drogen, Sex und Party, sodass die eigentliche "Thematik" sozusagen verblasst. Und: Justin Timberlake spielte in dem Film mit *wüüüüüüürg*


If today was perfect there would be no need for tomorrow
nach oben springen

#264

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 11.11.2007 23:38
von BTVS | 287 Beiträge

Mein Führer

Die Komödie über Adolf Hitler von dem Regisseur Dany Levi. Adolf Hitler ist in einer Krise, soll aber eine Rede vor einem Millionenpublikum halten, deshalb wird ein deportierter jüdischer Schauspieler aus einem Konzentrationslager geholt, um Hitler mit seiner Rede zu helfen. Ein sehr kontroverser Stoff in einer Tragikkomödie bzw. Satire verpackt, die eigentlich sehr gelungen ist. Manchmal kommt einem schon ein mulmiges Gefühl, wenn man merkt, dass man mit Hitler mitfühlt, aber im Gesamtkonzept und vor allem am Schluss fügt sich alles sehr gut zusammen.

Interessant sind auch die sehr ausführlichen Extras zu der DVD, wo man u.a. den ursprünglichen Anfang und das Ende sieht, das bei dem Testpublikum aber durchgefallen ist.

7,5/10


Reese: What happened to your eyeliner?
Corbin: I took it off. It was too Adam Ant.
Reese: I liked it. It sort of made you look like a wolverine.
Corbin: Wolverine?
Reese: Wolverines rock.
Corbin: Wolverines do rock.
nach oben springen

#265

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 12.11.2007 09:17
von [flo] | 526 Beiträge

Yo-Yo Girl Cop
Eine lieblose Mangaverfilmung über ein Mädchen die als Undercovercop in eine Schule eingeschleusst wird um eine Selbstmordbombenbande aufzudecken. Ich hab nur 60 Minuten ertragen und dann die DVD rausgeworfen. Es ist einfach zu sehr mangahaft dargestellt und überhaupt keine Spannung vorhandeln, was au der Grund war dat ich ohne Hintergedanken den Film ausmachte!

Keine Wertung



Black Sheep
Ich dachte es wäre ein 08/15 Trashfilm, aber weit gefehlt... es ist sogar sehr ansehnlich. Klar ist die Story um die durchgeknallten Schafe trashig, aber wie des umgesetzt wurde ist scho mal gelungen. Dank WETA sind die Effekte erste Sahne... Splatterszenen sind top und die CGI Effekte sind sauber umgesetzt, dazu hat es teils so schöne Landschaftsaufnahmen!
Und Humor ist sehr geil... musste viel lachen!

Auf jedenfall ein MUST HAVE für n Filmabend mit Bier!


8/10


"That was intense. Really intense. Well, not really intense, but pretty intense."
nach oben springen

#266

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 12.11.2007 18:28
von Uncle SAM | 102 Beiträge

Prison Break Staffel 1

Michael Scofield versuche sein Bruder Lincoln Burrows, der sitzt in einer Todeszelle des Fox River State Gefängnisses,rausholen. Sein Bruder wurde wegen des Mordes am amerikanischen Präsident verurteilt. Aber Lincoln beteuert jedoch nach wie vor seine Unschuld,dass er der Präsident nicht umgebracht hat ......^^

Im Film befindet die Handlung im Gefängnis viele Charakteren der Gefangenern. Der Regisseur Paul Scheuring bringt viele Höhepunkt der Spannungen an jeden Ende Episoden, da kann ich nicht aufhören zu weiterschauen, bis Ende Staffel wie Topserie "24". Aber es mal anders als "24". :P. Diese Story gefällt mir super. Empfehlenwert zu gucken!!!

10/10

nach oben springen

#267

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 12.11.2007 22:24
von Iceskaarj | 402 Beiträge
Zwartboek (aka Black Book)

Nach der Ermordung ihrer Eltern bei deren Versuch, sich während des Zweiten Weltkriegs in den sicheren Süden der Niederlande zu retten, schließt sich die jüdische Revuesängerin Rachel dem Widerstand an. Sie will Rache an denen üben, die ihre Familie verraten haben.

Basiert zwar auf einigen wahren Fakten, das meiste dürfte aber selbst zusammengesponnen sein. Macht aber nichts, denn das Drehbuch ist wirklich erstklassig ausgefallen. Die ganze Story bleibt auf einem ganz konstant hohen Niveau und ist stets spannend. Regietechnisch gefiel mir dieser hier auch besser als Verhoevens US-Werke, daher bin ich mal auf Soldier of Orange gespannt. Carice van Houten zeigt nicht nur dass sie sehr hübsche Titten hat (), sondern konnte auch schauspielerisch voll überzeugen. Der restliche Cast steht ihr in nichts nach.

9/10

"You know what I wish? I wish all the scum of the Earth had one throat and I had my hands about it." Rorschach - Watchmen
zuletzt bearbeitet 12.11.2007 22:25 | nach oben springen

#268

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 18.11.2007 00:45
von BTVS | 287 Beiträge

The Big White

Eine schwarze Komödie mit Robin Williams im Stil von Fargo. Williams ist ein Geschäftsmann, der pleite ist und deshalb die Lebensversicherung seines seit 5 Jahren verschwundenen Bruders bei einer Versicherungsanstalt einlösen will. Leider braucht er als Nachweis eine Leiche, die er aber nicht hat, umso besser, dass 2 Handlanger eines Gangsters einen toten Mann in einer Mülltonne "parken", um ihn als Beweis am nächsten Tag zu ihrem Boss bringen. Was für eine Gelegenheit für den Geschäftsmann...
Super Darsteller, die leider nur meistens kleine oder undankbare Rollen im Mainstreamgeschäft abbekommen (Holly Hunter, Giovanni Ribisi, Tim Blake Nelson) und ein toller tiefschwarzer Humor.

8/10


Reese: What happened to your eyeliner?
Corbin: I took it off. It was too Adam Ant.
Reese: I liked it. It sort of made you look like a wolverine.
Corbin: Wolverine?
Reese: Wolverines rock.
Corbin: Wolverines do rock.
nach oben springen

#269

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 18.11.2007 18:38
von Ghost Dog | 364 Beiträge

Black Water

Ein "Horrorschinken" in Form eines Krokodils. Nun der Film ist eine Art Mischung aus Lake Placid und Open Water. Aber übelst langweilig gedreht und hat kaum Suspense. Lediglich ein paar Slasherefekkte durch einen Alligator sind zu sehen.

An Croc, ja ein pöööhses Krokodil verspeist liebe Menschlein.

3/10

Just Friends - No Sex

Eine Spasskomödie die es ins sich hat, sehr skurill und lustig. Zwar haben nicht alle Gags gezündet. Mir hat er schon gefallen und mich auch an etwaige persönliche Erfahrungen erinnert. Hier geht es um einen dicken Jungen der eine tolle Frau liebt, die aber in ihm einen Bruder und besten Freund sieht. Sein Problem ist dass er so in der Kumpelzone steckt, schlechte Karten also und er wird auf einer Party verletzt so dass er für die nächsten 10 Jahre verschwindet. durch einen Zufall kommt dieser wieder als vollschlanker Womanizer und Musikproduzent nach New Jersey zurück. Reich also und hat eine Popgöre, die ihn aber liebt, im schlepptau. er trifft wieder seine alte Flamme und versucht es wieder, an sie ranzukommen, aber nach seiem Gefühl kommt er nicht aus der Kumpelzone raus.....


7/10


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
"I've always looked for the perfect life to step into. I've taken all the paths to get where I wanted. But no matter where I go, I still come home."

R.I.P.
Layne Staley
(1967-2002)


„That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die“

H.P. Lovecraft (über den Cthulhu)
nach oben springen

#270

RE: Eure zuletzt gesehenen Filme?

in Kino/Filme 19.11.2007 11:48
von [flo] | 526 Beiträge

Just Friends - No Sex

Ich übernehme einfach mal dies von Dave! ;) Hat mir gefallen der Film!

7/10


"That was intense. Really intense. Well, not really intense, but pretty intense."
nach oben springen

Zur Forum Übersicht
Forum ist seit dem 20.07.2006 onlin(i)e
Counter

Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: qalorfafy
Forum Statistiken
Das Forum hat 13031 Themen und 20142 Beiträge.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen